Lions Hilfswerk Emmerich – Rees mit Großspende

Seit 2013 gehört der Lions Adventskalender für viele Menschen in Emmerich und Rees zur Adventszeit wie Glühwein und Weihnachtsmärkte. Nach einer coronabedingten Absage 2020, konnte 2021 der allseits beliebte Kalender wieder verkauft werden und so waren die 8000 angebotenen Kalender in kurzer Zeit vergriffen.

Wie schon in den vergangenen Jahren gehört der Förderkreis wieder zu den Empfängern des Erlöses der Aktion. Mit 12.500 Euro erhält der Förderkreis eine wesentliche Unterstützung zur Deckung der Kosten, die durch die Behandlung von Kindern aus Kriegs und Kriesengebieten im Emmericher Krankenhaus oder im Behandlungszentrum im Friedensdorf Oberhausen entstehen.

Die Spendenübergabe fand am Freitag 11.2.22 vor der Sozietät durch den derzeitigen Clubpräsidenten Klaus Jürgen Monz, sowie Clubmitglied Dr. Stefan Wachs an den Förderkreis – Vorstand statt. Zusätzlich zum Scheck konnte Dr. Heinz Grunwald noch eine Kiste mit kleinen Lions Stofflöwen entgegen nehmen, die im Friedensdorf Oberhausen für Freude bei den Kindern sorgen werden.

Der Förderkreis bedankt sich sehr herzlich beim Lions Club Emmerich – Rees für diese großzügige Spende.