Benefiz – Gala am Willibrord Gymnasium

Am 24. November fand am Emmericher Willibrord – Gymnasium die alljährliche Benefiz – Gala statt, die jeweils von der 12. Jahrgangsstufe organisiert wird. Dieses Jahr stand die Gala unter dem Motto „A piece of peace“ unter der Leitung des Lehrers Markus Rennecke hatten die Schüler Musikdarbietungen, Gedichte und Kunstwerke zum Thema „Frieden“ vorbereitet.

Zwei gemeinnützige Organisationen, unter denen der Erlös des Abends aufgeteilt wurde, hatten die Gelegenheit, ihre Arbeit vorzustellen. Der Verein “ Humanitäre Hilfe in Indien und Ghana e.V. “ war mit einem Stand, an dem Waren aus Ghana erworben werden konnten vertreten.

Für den „Förderkreis Kriegskinder e.V.“ berichtete der Vorsitzende Dr. Heinz Grunwald von den Kindern aus Afghanistan, Angola und angrenzenden Ländern, die im Friedensdorf für einige Monate aufgenommen werden. Einige dieser Kinder mit schweren Verletzungen an Händen und Füßen werden im Emmericher Willibrord – Spital von Dr. Grunwald operiert und von Mitgliedern des Förderkreises während des Krankenhausaufenthaltes betreut.

Benefiz - Gala am Willibrord Gymnasium

Der Verein freut sich über die Unterstützung und die Möglichkeit, seine Arbeit in diesem Rahmen vorstellen zu können.